Pre-Employment Screening

Standard Screening

Das Standard Screening umfasst die Verifizierung der eigenhändig zur Verfügung gestellten Angaben des Bewerbers. Voraussetzungen sind die Einverständniserklärung des Bewerbers und eine detaillierte Auflistung des beruflichen Werdegangs wie:

  • Bildungsabschlüsse
  • Arbeitsverhältnisse
  • Praktika
  • Referenzeinholung bei vorherigen Vorgesetzten
  • Selbständigkeit

Die Verwendung personenbezogener Daten und die Prüfung der Angaben aus dem Lebenslauf erfolgen stets gemäß Bundesdatenschutzgesetz. Darüber hinaus ist der Prozess des Pre-Employment Screenings zuletzt im Dezember 2014 gemäß DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert worden.

Integriert in Ihre Geschäftsprozesse, leistet Pre-Employment Screening einen erheblichen Beitrag zu Ihrem primären Ziel im Personalauswahlprozess: Die Besetzung der Stelle mit dem besten Bewerber!

Um weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.

Broschüre als PDF-Format herunterladen